Wir bekennen Farbe – 3S Solar Plus AG und Sunstyle AG kooperieren und bieten TerraCotta-farbene Solardächer an

 

Die Solardächer MegaSlate und Sunstyle sind ab August 2019 in Farbe erhältlich. Um den erhöhten Anforderungen des Schweizer Denkmalschutzes auf schützenswerten und erhaltenswerten Bauten gerecht zu werden, haben sich die beiden Schweizer Unternehmen 3S Solar Plus AG und SunStyle AG zu einer Kooperation im Technologiebereich Farbe entschieden. Das erste Resultat dieser Zusammenarbeit ist ein Solarmodul, welches dieselbe Farbe hat wie Tonziegel, sprich TerraCotta.

Mit der Kooperation werden die langjährigen Erfahrungen im Bereich Gebäudeintegrierte Photovoltaik und solaroptimierte Farbtechnologie kombiniert. «Durch die Kooperation mit Sunstyle können wir dem Kunden eine kostengünstige, langlebige Farbtechnologie anbieten» erklärt Patrick Hofer-Noser, Geschäftsführer von 3S. «Die Kooperation mit 3S ermöglicht uns Synergien zu nutzen und gleichzeitig den Technologiestandort Schweiz zu stärken. Sunstyle wird in Zukunft auch Made in Switzerland erhältlich sein» freut sich André Posnansky, Geschäftsführer von Sunstyle.

Die Solardächer MegaSlate und Sunstyle sind zuerst in der Farbe TerraCotta um den Wunsch nach einer ähnlichen Farbe wie bestehende Ziegeldächer zu erfüllen. Der Begriff Terra Cotta kommt aus dem Lateinischen und bedeutet auf Italienisch gebrannte Erde, also Ton. Vor allem bei historischen Gebäuden, die unter Denkmalschutz stehen, eröffnen sich dadurch neue architektonische Möglichkeiten.

Das MegaSlate TerraCotta ist eine zusätzliche Option in der bewährten Produktefamilie von 3S Solar Plus und bietet alle Vorzüge des MegaSlate-Systems.