3S Solar Plus » Geschichte

Geschichte

Die 2001 in Bern gegründetet 3S Swiss Solar Technologies AG war eine Pionierin der Schweizer Photovoltaikindustrie. Das Unternehmen führt bereit im ersten Jahr ihres Bestehen das MegaSlate® Solarmodul ein. Dank dem MegaSlate®-System gibt es in der gesamten Schweiz über 10’000 aktive Anlagen.

Im Jahr 2005 wird das Unternehmen an der Berner Börse notiert.

Im Jahr 2008 wird Unternehmen Somont, ein führender Stringer-Hersteller, erworben.

2009 werden mehrere symbolträchtige Projekte im Hochalpinen Raum realisiert. Thermiepanels und Dachfenster ergänzen das MegaSlate® Modul. Das Schweizer Indach-Solarsystem ist geboren.

Mit der Fusion zwischen der 3S Swiss Solar Technology AG und Meyer Burger entsteht 2010 ein führender globaler Player, der alle wichtigen Stufen der Wertschöpfung in der Photovoltaik-Industrie abdeckt. Die zwei Marken 3S Modultec – Modullösungen und 3S Photovoltaik – Solar Building Technolgies entstehen.

Die von 3S im Bereich gebäudeintegrierten Solaranlagen entwickelten Aktivitäten werden von der Business Unit «Energy Systems» der Meyer Burger (Switzerland) AG übernommen.

In einem hart umkämpften globalen Markt beschliesst die Meyer Burger Gruppe Ende 2017 sich auf ihre Kernaktivitäten zu konzentrieren. Für Energy Systems wurden verschiedene Optionen geprüft und der Verkauf beschlossen. Durch eine Vereinbarung mit Patrick Hofer-Noser, dem Gründer der 3S Swiss Solar Technologies AG, wird der Geschäftsbereich an ein neues, unabhängiges Unternehmen übergeben.

Meyer Burger (Switzerland) AG hat dafür die Gesellschaft 3S Solar Plus AG gegründet, die ab 1. Juni 2018 alle Aktivitäten der Business Unit «Energy Systems» übernommen hat. In der Anfangsphase wird die 3S Solar Plus AG als 100%ige Tochtergesellschaft von Meyer Burger (Switzerland) AG tätig sein.

Sobald das Geschäft vollständig in die neue Struktur integriert wird, wird es den neuen Anteilseignern übergeben. Eine Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen ermöglicht es 3S Solar Plus AG die Büroräumlichkeiten und die Produktion am selben Standort zu behalten.

Die Schaffung dieser neuen Struktur gewähleistet die Fortsetzung der Entwicklung und Produktion des Schweizer Indach-Solarsystems MegaSlate® und stellt eine solide Lösung für die langjährigen Kundenbeziehungen und Garantien dar.