Aufgrund der ausserordentlichen Situation möchten wir Sie hier regelmässig zu den wichtigsten Entwicklungen betreffend Massnahmen, Erreichbarkeit und Lieferfähigkeit informieren:

Für 3S Solar Plus steht die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter und der Bevölkerung an höchster Stelle. Daher setzen wir die Massnahmen des Bundesrates konsequent um.  Zudem wollen wir die Lieferfähigkeit unserer Firma so lange wie möglich aufrecht erhalten. Diese ist bis auf weiteres garantiert. Der Liefertermin kann um einige Tage variieren, da gewisse Lieferanten in der Schweiz mit erkrankten Mitarbeitern zu kämpfen haben und die Transportkapazitäten knapper werden. Wir haben unsere Lagerbestände erhöht, so dass wir nach heutiger Planung bis Ende August lieferfähig sind.

Unsere Ansprechpersonen sind normal telefonisch erreichbar. Treffen erfolgen nur noch in Fällen, die zwingend notwendig sind. Zum Beispiel für Fachbauleitungen.

Wir haben unser Produktionsteam gesplittet und werden ab Montag 23.03. gestaffelt Kurzarbeit einführen, damit wir die Produktion möglichst lange betreiben können, dies auch für den Fall, wenn Mitarbeiter erkranken. Die Produktion von CREA Modulen ist sichergestellt.

Produktionsbesichtigungen in Thun werden bis auf weiteres ausgesetzt.

Wir bitten Sie um Verständnis und danken Ihnen für Ihre Solidarität und Unterstützung. Für Rückfragen sind wir jederzeit erreichbar.

Patrick Hofer-Noser
Geschäftsführer 3S Solar Plus